[Rezension] Anna Todd - After Serie Band 2 "After True"

After truth: AFTER 2 - Roman - Anna Todd, Corinna Vierkant-Enßlin, Julia Walther

Titel: After True
Serie: After Serie Band 2
Autorin: Anna Todd
Verlag: Heyne Verlag
Erschienen: April 2015
Genre: New Adult, Romance
Seitenzahl: 768 Seiten
Ausgabe: Taschenbuch, Klappenbroschur

ISBN: 978-3-453-49117-5
Preis: 12,99 Euro [Print]
           9,99 Euro [E-Book]

 
 
 
 
Klappentext: 

Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung zu Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr Leben zurück – ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Ihr Verlangen nach dem unberechenbaren Mann mit den grünen Augen ist immer noch zu stark. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich ändern? Können sie einander retten, oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen?

 
Die Autorin: 

 

© J. D. Witkowski


Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann im texanischen Austin. Sie haben nur einen Monat nach Abschluss der Highschool geheiratet. Anna war schon immer eine begeisterte Leserin und ein großer Fan von Boygroups und Liebesgeschichten. In ihrem Debütroman AFTER PASSION konnte sie ihre Leidenschaften miteinander verbinden und sich dadurch einen Lebenstraum erfüllen.
www.twitter.com/Imaginator1dx www.instagram.com/imaginator1d www.wattpad.com/user/imaginator1D pages.simonandschuster.com/after

Serie: 

Band 1: After passion
Band 2: After True
Band 3: After love erscheint Juni 2015
Band 4: After forever

Grundidee der Handlung: 

Nachdem Tessa abgrundtief hintergangen wird, flieht sie vor Hardin. Sie kommt bei Hardins Eltern unter, aber er lässt keinen Versuch ihr zu erklären, dass er aus der Wette aussteigen wollte und sie wirklich aus ganzem Herzen liebt.
Tessa, die immer noch in Hardin verliebt ist, gibt ihm eine Chance, die er doch immer wieder zerstört. Es gibt Streitereinen und dann Versöhnungen, Tessa ist hin und her gerissen, ob es mit Hardin wirklich eine Zukunft geben wird oder ob sie alleine weg aus seiner Nähe zieht und ihn hinter sich lässt.
Doch Hardin versucht alles, um der Mann zu sein, in den Tessa sich verliebt hat. Das ein Freund der Beiden ein falsches Spiel spielt und ihre Liebe gefährdet, können sie erst am Schluss erahnen und danach endet das Buch mit einem gemeinen Cliffhanger.

Charaktere:

Tessa und auch Hardin sind in diesem Band immer wieder liebenswert und dann wieder enttäuscht. Es ist ein Wechselbad der Gefühle. Hardins Eltern und auch sein Stiefbruder kommen in diesem Teil mehr vor und das Hardins leibliche Mutter an Weihnachten auftaucht, bringt alles wieder ins schwanken.

Sprache und Schreibstil:

Wie auch im ersten Band bin ich begeistert vom Schreibstil der Autorin. Anna Todd hat sehr viel Gefühl und Leidenschaft in diesem wunderbaren Roman verarbeitet, so dass ich es in kürzester Zeit gelesen habe.
Anna Todd schafft es hier, in einer zwar einfachen, aber sehr berührenden und fesselnden Schreibweise, die Protagonisten zum Leben zu erwecken, die einem das Gefühl geben, sie zu kennen oder ihnen vielleicht schon mal begegnet zu sein.
Der Scheib- und Erzählstil ist angenehm und locker-flockig geschrieben,

Cover: 

Das Cover ist schlicht und trotzdem wundervoll. Es macht trotz allem Lust auf die Geschichte. Das Buch hat ingesamt 124 Kapitel, die immer mit Tessa und Hardin benannt sind.

Fazit: 

Wahnsinn, ein tolles und turbulentes Buch, das zeigt, wie schwer es sein kann, dem Partner zu vertrauen und ein Leben mit diesem teilen zu wollen.
Ich fand das Buch super und bin auf den nächsten Band gespannt, da dieses wirklich mit einem gemeinen Cliffhanger endet.
Ein absolut toller New Adult Roman, den ich wirklich jedem empfehlen kann, der den ersten Band gelesen hat. Ansonsten müsst ihr auf alle Fälle Band 1 verschlingen, so wie ich es getan habe.

Meine Bewertung: 5/5
Quelle: http://beatelovelybooks.blogspot.de/2015/05/rezension-anna-todd-after-serie-band-2.html